Beschlossen auf der 64. Landesmitgliederversammlung in Otterberg, 22.06.2019

Die Beisetzung von Zucker in beinahe allen Lebensmitteln ist mittlerweile
traurigerweise weitestgehend zur Normalität geworden.
Zucker ist ein günstiger Geschmacksverstärker, wird jedoch viel zu viel
konsumiert und birgt enorme Gefahren für die Gesundheit:
Adipositas wird immer verbreiteter, ebenso Typ-2Diabetes mellitus. Beides ist auf die Ernährung (zumindest teilweise) zurückzuführen.
Deshalb fordert die Grüne Jugend Rheinland-Pfalz die Einführung einer
Zucker-Abgabe, sowohl auf Getränke als auch auf Speisen. Am Beispiel Großbritannien zeigt sich, dass eine Zucker-Abgabe bei Softdrinks die
Reduktion von Zucker zur Folge hat.