Die Grünen zeigen Kontinuität, zumindestens bei der Personalpolitik. Oswald Metzger hat ja am Dienstag dieser Woche verkündet, dass er die Partei verlassen und auch sein Landtagsmandat aufgeben wird. Für ihn wird Eugen Schlachter aus dem Kreis Biberach nachrücken. Dieser ist Chef einer kleinen Raiffeisenbank in Biberach und ebenfalls selbsterklärter Gegner des bedingungslosen Grundeinkommens.