Bericht über Anne Spiegel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 13. Juni 2005

AnneAnfang Oktober ist es für Studenten an der Zeit, sich auf das Wintersemester vorzubereiten. Hausarbeiten müssen abgegeben, Stundenpläne erstellt und Seminare vorbereitet werden. Dafür wird Anne Spiegel wenig Zeit bleiben. Die Mainzerin fliegt im Herbst als erste deutsche UN-Jugenddelegierte für drei Wochen nach New York. Zusammen mit der Heidelberger Studentin Hanna Labonte wird sie an der Generalversammlung der Vereinten Nationen teilnehmen.

den FAZ-Artikel weiterlesen