Beschlossen auf der 62. Landesmitgliederversammlung in Koblenz, 13.10.2018

Die Grüne Jugend Rheinland-Pfalz fordert, dass das Seenotrettungsschiff „Lifeline“ des Vereins „Mission Lifeline“ eine Registrierung in ein bundesdeutsches Schiffsregister erhält. Die Registrierung des Schiffes soll dem Verein angeboten werden.

Die politisch gewollte Hängepartie um die Registrierung der „Lifeline“ muss beendet werden. Hier wird bewusst mit dem Tod Geflüchteter kalkuliert.

Die Bundesrepublik könnte mit der Registrierung der „Lifeline“ in Deutschland ein starkes und wirksames Signal gegen das Sterben im Mittelmeer setzen.