Grüne Jugend Rheinland-Pfalz wählt neuen Vorstand

Die Grüne Jugend Rheinland-Pfalz hat am 14.10.2017 auf ihrer Landesmitgliederversammlung einen neuen Landesvorstand gewählt.

Leonie Bourry (18) wurde zur neuen Sprecherin gewählt. Im vorausgegangen Jahr hat sie sich bereits als Beisitzerin des Landesvorstandes für Queerfeminismus und eine progressive Gesellschaftspolitik eingesetzt.

Zum neuen Sprecher wurde Alexander Kouril (18) gewählt. Ihm liegen vor allem grundlegende Veränderungen im rheinland-pfälzischen Bildungssystem am Herzen.

„Was in den Schulen oftmals praktiziert wird, ist tatsächlich Alles, aber kein Bildungsaufbau – jedenfalls kein nachhaltiger.“ Darüber hinaus setzt er sich für Tierschutz und eine verantwortungsvollere Agrarpolitik ein.

Die Politische Geschäftsführerin Maja Brager und Schatzmeister Nicklas Pfeiffer vervollständigen mit den Beisitzer*innen Hannah Meyer und Joschka Brodbeck den Vorstand. Brager, Pfeiffer und Meyer hatten sich bereits im Beirat für die Ziele der Grünen Jugend eingesetzt. Brodbeck wurde in seinem Amt bestätigt.

„Wir bedanken uns für das uns entgegengebrachte Vertrauen. Wir sind hochmotiviert mit einem jungen Vorstandsteam die Themen, die junge Menschen betreffen, aufzugreifen und mit ihnen für eine nachhaltigere Politik und lebenswerte Zukunft zu streiten. Wir freuen uns auf die Aufgaben, die vor uns liegen.“ erklärt Leonie Bourry.

„Unser besonderer Dank gilt dem ehemaligen Vorstandsteam für die großartige geleistete politische Arbeit.“ ergänzt Alexander Kouril.

Foto des neuen Vorstandes in hoher Auflösung anzeigen (ca. 4MB)
Bildbeschreibung: Nicklas Pfeiffer, Alexander Kouril, Leonie Bourry, Maja Brager, Hannah Meyer, Joschka Brodbeck (v.l.n.r.)