Header-Bild
Grüne Jugend RLP
jung. grün. stachlig.

von Paul Hofmann Am Sonntag, nach der gelungenen 43. LMV der GRÜNEN JUGEND Rheinland-Pfalz, fand ein Seminar zur internationalen Friedens- und Militarisierungpolitik in Kooperation mit der Heinrich Böll Stiftung  statt, zu dem ReferentInnen von der »Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen« und Christian Sterzing, ehem. MdB. eingeladen waren. Thema waren deutsche Waffenexporte, die Abschaffung des Kriegsdienstzwanges […]

„Feminismus + Pazifismus?“ Der 15. Mai ist der internationale Tag der Kriegsdienstverweigerung. 2010 steht er unter dem Motto „Frauen und Kriegsdienstverweigerung“. Dies nimmt die GRÜNE JUGEND Mainz zum Anlass, das Thema in die Öffentlichkeit zu tragen: Kriegsdienstverweigerung – ein Thema für Frauen? Wir, die GRÜNE JUGEND Mainz, sehen einen Zusammenhang zwischen Gewalt gegen Frauen, einer […]

von Max W. Seit den 1990er Jahren ist das Thema Bürger_innenbeteiligung bundesweit stark in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Verbände wie “Mehr Demokratie e.V.” haben mit beiden Beinen Fuß auf dem politischen Parkett gefasst und die steigende Politikverdrossenheit in Kombination mit massiver Kritikäußerung an sämtlichen Personen der politischen Landschaft im öffentlichen Raum machen eine Unzufriedenheit […]

Pressemitteilung 8/2010GRÜNE JUGEND RLP für mehr Medienkompetenz anstatt Zensur Die GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz unterstützt die Petitionsinitiative gegen die Novellierung des Jugendmedienschutzstaatsvertrags (JMStV) von ZENSUR VERHINDERN. Die Geschäftsstelle hilft beim sechzehnfachen Ausdrucken der Petitionen und sammelt sie gerne für eine gebündelte Weitergabe, um Portokosten zu sparen. Die Kreis- und Ortsverbände der GRÜNEN JUGEND Rheinland-Pfalz werden aufgerufen, […]

  {gallery width=100 height=100 counter=0 layout=flow }atom{/gallery} Interview mit Dennis Brechtel aus dem Beirat der GRÜNEN JUGEND RLP über die Anti-AKW-Demo in Biblis am 24. April 2010 zum Vergrößern das Bild anklicken Hanna Zoe: Dennis, du warst bei den Vorbereitungen der Demo in Biblis dabei. War das mehr Arbeit, als du dachtest? Dennis: Jaein. Dadurch, […]

JugendoffizierInnen in Schulen Ein freundlicher Jugendoffizier der Bundeswehr, sich selbst betont jugendlich-locker gebend, stattete uns am sogenannten „Berufsorientierungstag“ einen Besuch ab, um für die Bundeswehr zu werben; und mensch denkt, die Bundeswehr sei eine Wohlfahrtsorganisation. Wenn der Mann in der Uniform pathisch über die Aulabühne hüpft und von bezahltem Studium, hohem Verdienst und Aufstiegsmöglichkeiten erzählt, […]