500g Farfalle – 1 Packung Cocktailtomaten – 1 Bund Frühlingszwiebeln – 1 Glas getrocknete Tomaten – frischer Spinat, Rucola oder Basilikum – Pinienkerne (teuer, schmeckt auch ohne gut) 

Nudeln kochen, abkühlen lassen. Cocktailtomaten halbieren oder vierteln, das Bund Frühlingszwiebeln und die getrockneten Tomaten klein schneiden. Dasselbe macht ihr je nach Geschmack mit dem Spinat/Rucola/Basilikum. Pinienkerne kurz anrösten, alles vermengen und dann das Öl der eingelegten Tomaten, etwas Olivenöl, gehackten Knoblauch, Salz und Chilischoten unterrühren.