400g Tofu Rosso – 800ml stückige Tomaten – 2 Knoblauchzehen – 1 EL Salz – 1 EL Pfeffer –  1 EL Paprikapulver – 2 EL Gemüsebrühe – Lasagneplatten – 80g veganer Pizzaschmelz (oder selbstgemacht: 2 EL Margarine mit Mehl anschwitzen und mit je100ml Pflanzenmilch und Brühe aufkochen, mit Hefeflocken und Salz würzen) 

Den Tomatentofu zerbröseln und mit den Tomaten vermischen. Salz, Pfeffer, Paprikapulver und den klein geschnitten Knochblauch untermischen. In eine geölte Auflaufform die unterste Schicht Platten legen und abwechselnd die vegane Bolognese und Platten schichten. Darüber den veganen Käseschmelz geben. Für 45 Minuten bei 200° in den Ofen