Unser Landesjugendkongress war an diesem Wochenende!!

Es wurde gelernt, diskutiert, gelacht und gefeiert!

vom 27.10. bis zum 29.10 fand der Landesjugendkongress der Grünen Jugend RlP in der Domäne Hohlenfels statt!

Der Kongress begann am Freitag mit einem Workshop zum Thema „Wann ist ein Mann ein Mann? – männliche Sexualität im 21. Jahrhundert“ statt. Hier wurde viel gelernt, nicht nur von den anwesenden Frauen, nein auch die Männer haben bestimmt einiges über ihre eigene Sexualität und die politischen Zusammenhänge gelernt.

Ab Samstagmorgen fand dann die zweitägige 36. LMV (Landesmitgliederversammlung) der GRÜNEN JUGEND Rheinland-Pfalz statt. Hauptaugenmerk lag hier auf dem Leitantrag zum Verhältnis Mensch und Tier und den Beirats – sowie Landesvorstandsneuwahlen.

Die 36. LMV und der Landesjugendkongress – Ein kurzer Bericht

 

Wer zur 36. LMV (Landesmitgliederversammlung) der GJ wollte, der musste zwar eine lange Anreise durch die nord-östliche Pampa von Rheinland-Pfalz über sich ergehen lassen, wurde am Ende aber durchaus belohnt. Denn der Tagungsort des Landesjugendkongresses, der vom 27.10. bis zum 29.10 statt fand, war nicht nur landschaftlich super schön, sondern auch mit ungewohntem Komfort (wie Betten, einer Küche und einem separaten Essensraum) ausgestattet, was den Politik begeisterten Anwesenden das Wochenende versüßte.

Die LMV begann mit einem Antrag zum Thema Atomkraft. Es wurde einstimmig beschlossen, dass es sich bei dem Laufzeitverlängerungsantrag für Biblis A (den RWE gestellt hat) um ein nicht akzeptables Verhalten handelt, und dass am Atomausstieg festgehalten werden soll. Es ging weiter mit dem Leitantrag zum Thema Tierschutz, der je einen Teil zu Tierversuchen, zu Vegetarismus und zum Umweltschutz enthielt. Nach einer Debatte und einigen Änderungsanträgen beschloss die LMV den Antrag, der einen sofortigen Stopp aller Tierversuche und ein Umdenken in hin zu einer vegetarischen Gesellschaft fordert.

Die Mitgliederversammlung gab Daniel Köbler ein Votum für einen Platz im Parteirat von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN RLP.

Außerdem wurde der Landesvorstand gewählt: Als Sprecherin wurde Laura-Luise Hammel wieder gewählt, neuer Sprecher ist Alexander Grünen. Neu gewählt wurden auch Larissa Hauer als Schatzmeisterin und Anna Weiß als politische Geschäftsführerin. Andreas Preß und Jan Birkle gehören nun als Beisitzer dem Landesvorstand an. Auch im Beirat kam es zu einem teilweisen Personalwechsel. Hannah Jaberg und Maike Gauweiler wurden von der LMV wieder gewählt. Neu hinzu kamen Heiner Schiemann, Andreas Atzel und Stefan Lange. Als Trotzdem Redakteure bewarben sich Matthias Zöller und Stefan Lange und auch sie wurden einstimmig gewählt. Nachdem die Grüne Jugend RLP Daniel Köbler ihr Votum für den Parteirat der Grünen gegeben hatte, gab es noch eine Debatte über die Finanzen und darüber wie der Haushalt auch mit Kürzungen zukünftig realistisch gestaltet werden kann.

Auch die Abendgestaltung war durch die Programmpunkte gemeinsames Film schauen, Nachtwanderung zur Burg und gemütliches Beisammensein sehr abwechslungsreich und kurzweilig. Alles in Allem ein tolles Wochenende!