Pressemitteilung 3/2007 der GRÜNEN JUGEND RLP

GRÜNE JUGEND klagt Polizeirepression auf der Opernball-Demo in Frankfurt an

Am Samstag, den 24.02.2007 fand in Frankfurt die Demonstration „Her mit dem schönen Leben – gegen Bildungs- und Sozialabbau“ statt, zu der auch die GJ RLP aufgerufen hatte. Die Demonstration richtete sich vor allem gegen die geplante Einführung von Studiengebühren in Hessen und den damit verbundenen Bildungs- und Sozialabbau.

Drei Mitglieder des Landesvorstandes der GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz wurden auf der Demonstration festgenommen. Sie hatten an der Demo teilgenommen um friedlich zu protestieren und ihre Solidarität mit den Anliegen der Demonstration zu bekunden.

„Die Teilnahme der Mitglieder des Landesvorstandes der GRÜNEN JUGEND Rheinland-Pfalz ist rein friedlich abgelaufen, wir sehen daher keine Rechtfertigung für eine Festnahme und verurteilen deshalb das Verhalten der Polizei aufs Schärfste.“, so Laura-Luise Hammel, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Rheinland-Pfalz.