Datenschutz bei Bewerbungen

Auf dieser Seite erfährst du, wie wir deine Daten im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens verarbeiten. Mit Bewerbung ist hierbei die Bewerbung für einen Job bezeichnet, für Bewerbungen um politische Ämter gelten abweichende Regelungen.

Diese Seite ist eine Ergänzung der allgemeinen Datenschutzerklärung.

Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz
Frauenlobstr. 59-61
55118 Mainz
E-Mail: buero[ät]gj-rlp[punkt]de

Die GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz wird dabei vertreten durch den jeweils aktuellen Landesvorstand.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erheben wir folgende personenbezogene Daten:

  • Stammdaten (z.B. Vor- und Nachname, Adresse)
  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
  • Unterlagen (z.B. Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, weitere Qualifikationen)

Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlagen

Deine personenbezogenen Daten werden dabei von uns zum Zweck der Anbahnung und Begründung einer Beschäftigung bei der GRÜNEN JUGEND Rheinland-Pfalz verarbeitet, eine darüber hinaus gehende Verarbeitung findet nicht statt.

Wie erheben und verarbeiten deine personenbezogenen Daten, damit wir freie Stellen anbieten und ein Bewerbungsverfahren durchführen können. Mit der Einreichung deiner Unterlagen erklärst Du die Einwilligung zur Verarbeitung deiner Daten. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 a der DSGVO sowie §26 BDSG

Darüber hinaus können wir deine personenbezogenen Daten zur Abwehr geltend gemachter Rechtsansprüche aus dem Bewerbungsverfahren verarbeiten. Rechtsgrundlagen sind hier Art. 6 Abs. 1 b) und Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Empfänger*innen der Daten

Deine personenbezogenen Daten werden nur von Mitarbeiter*innen der Landesgeschäftsstelle sowie dem Landesvostand verarbeitet.

Aus technischen Gründen werden Mails im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von deinem Mailanbieter sowie unserem Webhoster verarbeitet.

Wir behalten uns vor, deine Bewerbungsdaten in der „Grünen Wolke“ zu speichern. Die Grüne Wolke ist ein Tool zur Dateispeicherung vom Bundesverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Deine Rechte

a) Du kannst die Einwilligung zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten jederzeit für die Zukunft widerrufen. Den Widerruf kannst du per E-Mail an buero@gj-rlp.de erklären. Bei einem Widerruf wirst du eus dem Bewerbungsverfahren ausgenommen und wir löschen deine Daten.

b) Du hast das Recht auf Auskunft über die zu Deiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten gemäß Art. 15 DSGVO.

c) Du hast das Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten von Dir gemäß Art. 16 DSGVO, sende uns dazu bitte eine E-Mail an buero@gj-rlp.de.

d) Du hast das Recht auf Löschung bzw. Einschränkung der Datenverarbeitung gemäß Art. 17, 18 und 21 DSGVO.

e) Du hast das Recht, deine Daten in einem maschinenlesbaren Format zu erhalten gemäß Art. 20 DSGVO.

Wenn du von deinen oben genannten Rechten Gebrauch machen möchtest, teile uns das bitte schriftlich mit. Dies ist per E-Mail an buero@gj-rlp.de möglich.

Dauer der Datenverarbeitung

Deine persönlichen Daten werden von uns während des Bewerbungsverfahrens sowie darüber hinaus für maximal sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens aufbewahrt und danach datenschutzkonform vernichtet.