Header-Bild
Grüne Jugend RLP
jung. grün. stachlig.

Bildung, Schule und Hochschule

Beschlossen auf der 61. Landesmitgliederversammlung in Mainz, 14.04.2018 Die Grüne Jugend Rheinland-Pfalz erwartet von der Landesregierung in Folge des Gerichtsurteils zu Dieselfahrverboten eine Investitionsoffensive in den ÖPNV. Mit einem Schülerticket für Rheinland-Pfalz kann die Landesregierung schnell mit einfachen Mitteln Bus und Bahn für Kinder und Jugendliche attraktiver gestalten. Dadurch ist es möglich, für einen Euro […]

Beschlossen auf der 58. Landesmitgliederversammlung in Koblenz, 27.11.2017 Die Grüne Jugend Rheinland-Pfalz sieht Bildung als wichtigste Ressource des Landes an. Fast eine Million Menschen in Rheinland-Pfalz sind unter 25 Jahre. Die finanzielle Situation vieler Bildungseinrichtungen ist in Hinblick auf diese große Zahl junger Menschen desaströs. Es braucht Investitionen und neue Ideen um den Bildungssektor zukunftsfest […]

Beschlossen auf der 54. Landesmitgliederversammlung in Koblenz, 17.04.2015 Die GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz fordert die im Grundgesetz festgelegte Trennung von Staat und Kirche. Diese Forderung geht auf die Bestrebungen der französischen Revolution zurück und gründet sich auf die Ideale des Humanismus und der Aufklärung. Um jedoch keinen Streit mit der Kirche, den Religionslehrern und den Verfechtern […]

Beschlossen auf der 46. Landesmitgliederversammlung Die Grüne Jugend Rheinland-Pfalz setzt sich künftig stärker für den weitreichenden Umstieg auf Recyclingpapierprodukte, vor allem an Schulen und in Unternehmen, ein. Insbesondere bei Heften und anderen Materialien, die i.d.R. nicht durch die Schule gestellt werden, ist eine Information der Schüler/Innen, also das Ausräumen weit verbreiteter Vorurteile gegenüber Recyclingpapierprodukten, dringend […]

beschlossen auf der 47. Landesmitgliederversammlung Die GRÜNE JUGEND RLP fordert grundsätzlich, dass die Schule ein Ort zur Entdeckung und Förderung der individuellen Persönlichkeiten wird und von dem momentan herrschenden Ort des Leistungs-, Konkurrrenz- und Arbeitsdruckes wegkommt. Menschen sollen in der Schule zusammengebracht und nicht geteilt werden. Der Weg hin zu einer inklusiven Gesellschaft führt unvermeidlich […]

beschlossen von der 44. Landesmitgliederversammlung in Ingelheim Zahlreiche rheinland-pfälzische Schulen haben derzeit durch die Neugründungen der „Realschulen+“ keinen Schulnamen. Deshalb kommen ab diesem Schuljahr einige neue Schulen hinzu. Zudem gibt es auch in anderen Schulen, wie dem Mainzer Gymnasium Gonsenheim, eine Schulnamensdiskussion. Die GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz fordert die Schulämter und kommunalen Räte in Rheinland-Pfalz auf, […]