Zutaten für eine 28cm Springform 3 EL Leinsamen(geschrotet) – 9 EL heißes Wasser – 125g Margarine – 125g Zucker – Salz – 1 Packung Vanillezucker – 200g Weizenmehl – 3 TL Backpulver – 4 EL Sojadrink – 6 Äpfel

Leinsamen in heißem Wasser aufquellen lassen. Margarine geschmeidig rühren und den Zucker nach und nach dazugeben. Die gequollenen Leinsamen, Salz, den Vanillezucker, 3 gestrichene TL Backpulver, das Weizenmehl und den Sojadrink unterrühren, der Teig sollte jetzt schwer reißend vom Löffel fallen.  Zum Schluss die Springform fetten, den Teig einfüllen und glatt streichen.  Äpfel schälen und in Scheiben schneiden (alternativ, falls es mal schnell gehen soll, nur vierteln/achteln und später mit scharfem Messer mehrmals alle Äpfel auf dem Kuchen einritzen) Großzügig mit den Äpfeln belegen.  Backzeit ca. 40-50 min bei 175-200°C