Wir machen mobil!

Mountainbikes, Inline-Skates oder Cityroller: Dies sind für junge Menschen heute nicht nur Freizeitgeräte, sondern immer öfter auch schnelle und umweltfreundliche Fortbewegungsmittel. Oft ist kein Auto oder Parkplatz zur Verfügung und man ist mit dem Rad sowieso schneller. Dem wollen wir gerecht werden: RadfahrerInnen, Inline-SkaterInnen oder FußgängerInnen verdienen die gleichen Bedingungen wie Autos. Dementsprechend wollen wir auch für Wege sorgen, damit Radfahren oder Inline-Skaten Spaß macht und sicher ist.

 

Wir wollen in Rheinland-Pfalz die bestehenden Rad- und Fußgängerwege verbessern. Wo es nötig ist, wollen wir die Wege verbreitern. Nicht nur das: Wir wollen neue verkehrsberuhigte Zonen und ein landesweites Radwegenetz schaffen. Auch nachts soll es noch ohne Auto gehen: Dunkle und unsichere Stellen verdienen eine bessere Beleuchtung.

Öffentlicher Personennahverkehr: Wir wollen einen Ausbau des Liniennetzes, eine bessere Abstimmung der Fahrpläne aufeinander und häufigere Verbindungen auch an Wochenenden.

Nacht- und Discobusse: Für junge Menschen ist es wichtig, auch nachts noch überall hin- und wegzukommen. Oftmals hört der Spaß am Fahrplan auf, gerade auf dem Land. Deshalb sorgen wir dafür, daß es auch nachts noch Busse geben wird – und dich jemand nach Hause bringt.