G8-Mobilisierungsseminar

Am Wochenende, vom 27.4. bis zum 29.4.2007, veranstaltete die GRÜNE JUGEND Mainz ein G8-Mobilisierungsseminar.

Der G8 Gipfel 2007 findet unter deutscher Präsidentschaft vom 6.-8. Juni in Heiligendamm bei Rostock statt. Für uns als GRÜNE JUGEND stellt die G8 ein undemokratisches, nicht legitimiertes, ausschließendes und intransparentes Gremium dar. Gegen diesen Auswuchs der Globalisierung werden wir Widerstand leisten!

Die Reichen und Mächtigen haben sich selbst dazu berufen, die Weltgeschicke zu lenken ohne dabei andere Länder als gleichberechtigte PartnerInnen anzuerkennen. Die Politik der G8 ist für viele Menschen im Süden nicht glaubwürdig und führt zu einem weiteren Verlust des Ansehens der Demokratie. Anstelle der Abstimmung der reichsten Staaten über weltpolitische Themen braucht es großes und vor allem ehrliches Engagement, um die Stärkung und Reformierung demokratisch legitimierter internationaler Organisationen, insbesondere die Vereinten Nationen, voranzutreiben.

Deswegen unterstützen wir sowohl den Gegengipfel, auf dem politische Alternativen für eine gerechte und soziale Globalisierung diskutiert werden. Wir unterstützen aber auch einen Blockadeaufruf eines breiten Bündnisses. Diese beiden Aspekte unseres politischen Wirkens in Heiligendamm sollen sich auf unserem Vorbereitungsseminar wiederspiegeln.

Am Freitagabend haben wir uns mit den aktuellen Entwicklungen der Globalisierung auseinandergesetzt. Dazu jan Jan Wienken aus dem G8-Projektteam der GRÜNEN JUGEND referiert.

Am Samstag hat ein Referent von block8aid uns über die Blockadeaktionen vor Ort informiert. Geschichte der G8-Proteste, die verschiedenen Aktionsformen in Heiligendamm  und rechtliche Hinweise waren die drei Hauptthemen.
Am Sonntag haben wir uns konkret auf den Gipfel vorbereitet, also Bezugsgruppen gebildet, eine gemeinsame Zugfahrt organisiert und abgespoechen, an welchen Protestveranstaltungen wir teilnehmen.

Weiterführende Links:
http://www.gruene-jugend.de/aktuelles/globalisierung/
http://www.block-g8.org/
http://www.attac.de/heiligendamm07/