Stoppt die schwarz-gelben Genkartoffeln!

Bild: www.mitwelt.org

Das einzige Gut in Deutschland, das die gentechnisch veränderte BASF-Kartoffel angebaut hat, gibt auf! „Die Proteste der Gentechnik-Gegner, Feldbesetzungen und das enorme Polizeiaufgebot beim Ausbringen und bei der Ernte der Kartoffeln hätten den Ausschlag gegeben, die Kooperation zu beenden […]“. Ein super Erfolg für die GentechnikgegnerInnen und der Beweis, dass hartnäckiger Protest sich auszahlen kann!

http://www.taz.de/1/zukunft/umwelt/artikel/1/amflora-bauer-kuendigt-vertrag/

Die Amflora ist u.a. umstritten, weil sie als Marker ein Resistenzgen gegen die Antibiotika Kanamycin und Neomycin enthält. In Schweden waren Fälle bekannt geworden, wo Amflora zusammen mit anderen, nicht von der EU zugelassenen genveränderten Kartoffelsorten ausgebracht wurde.