***Pressemitteilung, GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz, 24.06.2015***

Bina Khan als Kandidatin der GRÜNEN JUGEND auf Listenplatz 13 für den Landtag

„Die Listenaufstellung auf der Landesdelegiertenversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN am vergangenen Wochenende in Bingen verlief super. Wir freuen uns riesig über Listenplatz 13 für unsere Kandidatin Bina Khan. Eine durchschlagenden Rede und starke Präsenz, brachten ihr im ersten Wahlgang 84,8% aller Stimmen. Mit Bina Khan und den GRÜNEN gehen wir in einen richtig guten Landtagswahlkampf. Und mit diesem aussichtsreichen Platz, steht dem Einzug in den Landtag dann nichts mehr im Wege. Wir sind wild auf Wahlkampf!“, äußert sich Felizitas Boie, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Rheinland-Pfalz.

Janosh Schnee, Sprecher der GRÜNEN JUGEND Rheinland-Pfalz ergänzt: „Die GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz ist hoch motiviert und freut sich auf die kommenden Wahlkampfaktionen. Das spiegelt sich nicht zuletzt darin, dass auch auf den hinteren Listenplätzen viele unserer Mitglieder zu finden sind. Außerdem wurde Pia Schellhammer, die Kandidatin der GRÜNEN JUGEND von 2011, wieder auf Platz 7 gewählt. Wir sind also gut aufgestellt, um die Themen junger Menschen in Rheinland-Pfalz zu vertreten.“

Neben Misbah Khan stellten sich noch weitere Mitglieder der GRÜNEN JUGEND zur Wahl auf: Sven Dücker (Platz 34), Jonas-Luca König (Platz 36), Ann-Kristin Pfeifer (Platz 41), Milan Sühnhold (Platz 42), David Hilzendegen (Platz 48), Sebastian Steinke (Platz 52), Sebastian Hebler (Platz 56), Simon Sander (Platz 62) und Benjamin Buddendiek (Platz 64).