Header-Bild
Grüne Jugend RLP
jung. grün. stachlig.

Informationelle Selbstbestimmung in Rheinland-Pfalz auf dem absteigenden Ast Mainz, 27.01.03 Zum Vorschlag der Sperrungsverfügung pornographischer Internetseiten vom rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurz Beck erklärt Felix Schmitt, Landesvorstandssprecher der Grünen Jugend Rheinland-Pfalz: Der neue Jugendmedienschutz-Staatsvertrag soll, laut Kurt Beck, dem Staat die Möglichkeit geben von Internet-Zugangsanbietern illegale Angebote herausfiltern zu lassen.

Volljährig un(d)-mündig? Die Grüne Jugend Rheinland-Pfalz unterstützt die LandesschülerInnen-vertretung bei Ihrer Demonstration gegen die Änderung des Schulgesetzes Zur Demonstration der LandesschülerInnenvertretung Rheinland-Pfalz am 06.12.2002 in Mainz erklären Judith Lindert, Landesvorstandssprecherin und Felix Schmitt, Landesvorstandssprecher der Grünen Jugend Rheinland-Pfalz: Die Grüne Jugend Rheinland Pfalz unterstützt die Schülerinnen und Schüler bei Ihrem Protest gegen die Änderung des […]

Studiengebühren verhindern Das Grüne Jugendbündnis Rheinland-Pfalz (GJB) ist gegen die Einführung jeder Art von Studiengebühren. Wie Anne Spiegel, Sprecherin des GJB erklärt, „schaffen Studiengebühren soziale Ungerechtigkeiten im Bildungswesen. Wie die Pisa-Studie gezeigt hat, entscheidet bereits heute oft die soziale Herkunft über die Bildungschancen. Dieser Effekt, den es zu bekämpfen gilt, wird durch eine Einführung von […]

Grünes Jugendbündnis zum vorgelegten Entwurf eines Zuwanderungsgesetzes Mainz, den 18.08.01 Das Grüne Jugendbündnis Rheinland-Pfalz begrüßt die Einsicht, dass Deutschland ein Einwanderungsland ist. Allerdings sieht es im von Innenminister Otto Schily vorgelegten Entwurf für ein Zuwanderungsgesetz die Gefahr eines Rückschritts in vielen Bereichen der Zuwanderungspolitik. Dies beschloss die 20. Landesmitgliederversammlung des GJB in ihrem Leitantrag am […]

Grünes Jugendbündnis zu den gewaltsamen Übergriffen der Einsatzkräfte beim G8-Gipfel in Genua Mainz, den 18.08.01 Das Grüne Jugendbündnis Rheinland-Pfalz (GJB) verurteilt die Übergriffe der bewaffneten Einsatzkräfte auf friedliche DemonstrantInnen während des G8-Gipfels in Genua aufs Schärfste. Auf der 20. Landesmitgliederversammlung am 18.08.01 in Mainz verabschiedet das GJB unter anderem einstimmig einen Antrag, in dem die […]

Trotz-Dem 2/2000 Gedanken zum sogenannten „Atomausstieg“ der Grünen nach Karlsruhe Dipl. Ing. (chem.) Karl-W. Koch Atomenergie ist nur deshalb eine Alternative, weil sie über Jahrzehnte bis heute hoch subventioniert wurde. Der Steuerzahler zahlt den billigen Atomstrom. Wären die Milliarden, welche bisher in diese Energie gepumpt wurden, den alternativen Energie zugesprochen worden, so wäre heute z.B. […]