Header-Bild
Grüne Jugend RLP
jung. grün. stachlig.

CDU Rheinland-Pfalz muss ihre Position zu Extremismus endlich in den Griff zu bekommen.   „Die Aufforderung des Mainzer CDU-Vize-Kreisvorsitzenden Felix Leidecker an den Universitätspräsidenten Prof. Georg Krausch gegen das vermeintliche „Linksextremismus-Problem“ an der Universität Mainz vorzugehen, ist absurd. Die Definition von Linksextremismus ist wissenschaftlich diffus und politisch willkürlich, denn oft reicht es aus sich gegen […]

Unser junges Neumitglied Nicolas aus der „GJ Vorderpfalz“ war am Wochenende zum ersten Mal auf einer unserer halbjährlich stattfindenden Landesmitgliederversammlungen und hat uns seine Eindrücke von unserer Tagung am Schneebergerhof geschildert: Einmal bis zum Ende der Welt…und dann noch ein bisschen weiter. So etwa lies sich der Eindruck beschreiben, den einige von uns nach ihrer […]

Die Mitglieder der  GRÜNEN JUGEND Rheinland-Pfalz haben am Wochenende vom 08. zum 10. April 2016 auf ihrer 56. Landesmitgliederversammlung auf dem Schneeberger Hof ihre roten Linien für die Koalitionsverhandlungen und konsequenten Kampf gegen rechte Kräfte beschlossen. „Als GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz werden wir in den kommenden Wochen daran mitarbeiten, das Bild von Eigenständigkeit der GRÜNEN in […]

Die GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz trifft sich vom 8. bis 10. April 2016 zur Landesmitgliederversammlung im Schneeberger Hof (Schneebergerhof 3, 67813 Gerbach). Der Jugendverband von Bündnis 90/DIE GRÜNEN wird sich primär mit der politischen Situation in Rheinland-Pfalz nach der Landtagswahl beschäftigen und die Ziele für die kommenden fünf Jahre formulieren. Darüber hinaus wird sich die GRÜNE […]

Anlässlich des Tanzverbotes am Karfreitag bekräftigt die GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz ihre ablehnende Haltung. „Die Religionsfreiheit ist in unserer Gesellschaft ein wichtiges Gut und sie sollte unbedingt Bestand behalten. Doch eine Gesellschaft muss Verbote immerzu begründen, auch wenn es um kleinere Dinge, wie das Tanzverbot geht. Aufgabe des Staates ist es nicht, Bürger*innen religiöse Bräuche aufzuzwingen. […]

  Marie Baum ist Mitglied der Grünen Jugend Trier und studiert Germanistik an der Universität in Trier. In einem Gastbeitrag für uns schildert sie die den von rechten Kreisen häufig anzutreffenden Terminus der „Lügenpresse“.   Die „Lügenpresse“ – das Unwort des Jahres 2014, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Der Vorwurf: Die Berichterstattung der Medien sei lügenbehaftet. Dieser diffuse und […]

Lesetipp: „APuZ“- 2016/08 Ausgabe zu „Syrien, Irak und Region“ Mit anhaltender Dauer der Syrien-Krise scheint sich die politische Lage zunehmend zu verschärfen und eine Lösung sich in immer ungreifbarere Gefilde zu verlagern. Mit der verstärkten Einmischung von (zersplitterten) Kriegsparteien, terroristischen Gruppierungen, sowie regionalen und  internationalen Mächten in Form von Luftangriffen und Waffenlieferungen gingen auch drastische Menschenrechtsverletzungen und […]

  Sebastian Hebler, Mitglied der „TrotzDem Redaktion“, war das Wochenende auf den Straßen von Mainz unterwegs und hat uns seine Impressionen mitgeteilt.   Das Wochenende brachte gleich zwei rechtsradikale Spektakel in Mainz: Ein AfD-Wahlkampfevent in Mainz-Finthen am Freitagabend, dem 19.02.2016, und ein Aufmarsch der Nazis von „Karlsruhe wehrt sich“ vor dem SWR am Samstag, dem […]