Pressemitteilung 9/2009 der GRÜNEN JUGEND Mainz

Neuwahlen des Kreisvorstandes der GRÜNEN JUGEND Mainz

Am 12. Dezember tagte die 19. Kreismitgliederversammlung der GRÜNEN JUGEND Mainz. In der sechsstündigen Sitzung wurde ein neuer Kreisvorstand gewählt. Neue SprecherInnen sind Hanna Zoe Trauer und Joel Kaufmann. Zum Schatzmeister wurde Florian B. gewählt. Neue BeisitzerInnen sind Klara Spretke, Lina Brüssel, Elena Fiebig und Moritz Gerster.

 

Der neue Kreisvorstand hat es sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit den vielen Mitgliedern im kommenden Jahr zahlreiche Diskussions- und Informationsveranstaltungen durchzuführen. Dazu wurde beschlossen, im
nächsten Frühjahr eine Veranstaltungsreihe zu organisieren. Außerdem wird die Kommunalpolitik im Vordergrund stehen. Der Koalitionsvertrag von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN, SPD und FDP wurde vom Grünen Kreisvorstandssprecher Giuseppe Lipani vorgestellt. Besonders der Plan der neuen Koalition, eine vierte Mainzer IGS zu bauen, stieß dabei auf große Zustimmung. Auch die Forderung der GRÜNEN JUGEND nach mehr Jugendbeteiligung in der Kommune wurde in den Koalitionsvertrag aufgenommen. Der neue Kreisvorstand der GRÜNEN JUGEND Mainz will die Grünen in der Forderung nach mehr Teilhabe für Jugendliche bestärken und hofft auf eine gute Zusammenarbeit.

Mehr Informationen über die GRÜNE JUGEND Mainz findet ihr auf der Website http://gj-mainz.de/