Mainz und die Welt
think global, act local!

rechts

Rechts vor links in Mainz ?
Rechte Strukturen vor Ort
14.04.2010

Wie ist das eigentlich so mit den Nazis im Rhein-Main-Gebiet? Sind die nicht eigentlich alle im Osten Deutschlands? Wir wollen die rechtsextreme Szene im Rhein-Main-Gebiet unter die Lupe nehmen.
Wir werden gemeinsam einen Vortrag hören, anschließend eine Diskussion führen und Lösungsansätze für den Umgang mit der rechtsextremen Szene suchen.

verkehr

Mainzigartig Grün
Verkehrspolitik im Mainzer Stadtgebiet
20.04.2010

Zu viele Autos in Mainz? Miserable Radwege? Fehlende Grünflächen? Stellst du dir so etwa die perfekte Stadt vor? In einer Zukunftswerkstatt wollen wir dieser Frage nachgehen. Und da wir alle wissen wollen, was in der Politik passiert, um solche Wünsche zu realisieren, werden anschließend Vertreter von der Grünen Stadtratsfraktion über aktuelle Verkehrs- und Stadtentwicklungspolitik berichten.

schule

Hurra, die Schule brennt!
Alternative Schulsysteme
26.04.2010

Wie sieht unsere Traumschule aus? Wir wollen mit euch überlegen, was eine gute Schule ausmachen sollte, wie wir uns Schule wünschen und mit welchen Konzepten dies verwirklicht werden könnte. In einer anschließenden Diskussion über verschiedene Bildungsansätze möchten wir den Freiraum geben, aktuelle Schulkonzepte zu kritisieren und Alternativen zu finden. Denn, dass das aktuelle Schulsystem alles andere als perfekt ist, weiß heute jedes Kind – was wir stattdessen fordern, sollten wir gemeinsam herausfinden!

konsum_01

Wie fair ist Mainz ?
Konsum und fairer Handel
06.05.2010

Wir leben in einer Konsumgesellschaft: Wir fressen, wir rauchen, wir zocken, wir kaufen. Doch macht uns dieser maßlose Konsum auch satt oder gar glücklicher? Was Philosophen dazu sagen und wie ein Künstler das Ganze in einem Kurzfilm verarbeitet hat, wollen wir diskutieren.
Ein gewisses Maß an Konsum ist jedoch sicherlich notwendig. Aber wie können wir es (in Mainz) schaffen dabei auch auf z.B. faire und ökologische Produktionsbedingungen zu achten und nicht nur nach Schnäppchen und Luxusgütern zu geiern?
Das wollen wir an diesem Abend von zwei Referentinnen lernen

Von Schneggsche unn Biensche
Geschlechtssensible Pädagogik
12.05.2010

Schon Simone de Beauvoire wusste: „Man kommt nicht als Frau zur Welt, man wird dazu gemacht.“
Deshalb wollen wir uns damit beschäftigen, wie Geschlechtsidentitäten entstehen und welche politischen Forderungen sich daraus für Schulen, Kindergärten, Jugendhilfeeinrichtungen, Projekte und pädagogische Konzepte ergeben. Für die Podiumsdiskussion sind angefragt das Mädchenhaus Mainz e.V., die LSV RLP sowie die GEW RLP.

ernaehrung

Weck, Worscht unn Woi, soll des alles soi?
Ernährung und globale Gerechtigkeit
20.05.2010

Konventionell, Bio, vegetarisch, vegan, gentechnikfrei, ohne Einsatz von Pestiziden, all das sind Begriffe, die dir vielleicht zum Thema Ernährung einfallen. Doch wie ernährt mensch sich wirklich (in Mainz) „richtig“ und was hat das für Auswirkungen auf die eigene Gesundheit oder gar ökologische Zusammenhänge? Das wollen wir klären, während wir gemeinsam mit regionalen Bio-Produkten vegan und lecker kochen, und anschließend in gemütlicher Runde diskutieren.