Feines aus Nahost  200g getrocknete Kichererbsen über Nacht eingeweicht – 1 Bund glatte Petersilie – 3 Zweige Koriander – 1 rote Zwiebel – ½ TL Kreuzkümmel – 1 TL Backpulver – Olivenöl – 4 Knoblauchzehen – Öl zum Frittieren – Salz 

Knoblauchöl: Knoblauchzehen geschält und gehackt mit Olivenöl mischen.

Die Kichererbsen abtropfen lassen und mit dem selbstgemachten Knoblauchöl vermischen. Dazu Petersilie, Koriander, Backpulver, Kreuzkümmel, Salz und eine kleingehackte Zwiebel geben und pürieren. Den fertigen Teig zu kleinen Kugeln formen und in heißem Öl ausbacken.  In einem Fladenbrot mit Salat, Tomaten und einer leckeren Soße schmeckt Falafel am besten.