Pressemitteilung 20/2009

Neuer Landesvorstand blickt auf die Landtagswahl 2011

Die GRÜNE JUGEND Rheinland Pfalz hat auf ihrer 42. Mitgliederversammlung am Wochenende in Mainz einen neuen Landesvorstand gewählt. Misbah Khan (19), angehende Studentin aus Meckenheim, und Kai Lüke (18), Schüler aus Otterstadt, werden die zukünftigen SprecherInnen des Landesvorstands sein.

Politische Geschäftsführerin ist Hanna Zoe Trauer (18) aus Mainz. Zum neuen Schatzmeister wurde Martin Ehrhardt (19) aus Ludwigshafen gewählt. BeisitzerInnen sind in dieser Amtszeit Ann Kristin Pfeifer (22, Mainz) und Kevin Lenz (18, Altenkirchen).

Einen Schwerpunkt der Mitgliederversammlung bildete der Ausblick auf die Landtagswahl 2011.

Pia Schellhammer, die nicht erneut als Sprecherin antrat erhielt das Votums für die Landtagswahl im Frühjahr 2011 zu kandidieren. Sie soll als Stimme der Jugend die Liste von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bereichern und die Programmdebatte mitgestalten. Zur nächsten Mitgliederversammlung der GRÜNEN JUGEND Rheinland-Pfalz im Frühjahr 2010 sollen Eckpunkte der Landtagsprogramms beschlossen werden. Pia Schellhammer erklärt: „Gerade im Bereich Klimaschutz, Finanz- und Bildungspolitik sehen wir große Defizite bei der Politik von Becks Landesregierung. Es ist klar, dass BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im rheinland-pfälzischen Landtag fehlen. Mit einem motivierten Wahlkampf wollen wir dafür sorgen, dass der Wiedereinzug gelingt.“

Im Hinblick auf die Landtagswahl wurde außerdem der Beschluss gefasst, eine Programmkommission zu bilden, die junggrüne Positionen in die GRÜNE Partei hinein trägt.