Header-Bild
Grüne Jugend RLP
jung. grün. stachlig.

Pressemitteilungen

GRÜNE JUGEND gegen Neuauflage der Zwangsdienste Mainz, 21.01.2004 Die GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz unterstützt die Forderungen nach Abschaffung des Wehrdienstes und widerspricht Schnapsideen die Zwangsdienste im sozialen Bereich für Männer und Frauen vorsehen. „Das deutsche Grundgesetz verbietet Zwangsdienste explizit“, erklärt Heiner Schiemann, Mitglied des Landesvorstands und Sprecher zum Thema BürgerInnenrechte. „CDU und SPD wählen den falschen […]

Volljährig un(d)-mündig? GRÜNE JUGEND RHEINLAND-PFALZ unterstützt die Verfassungsbeschwerde gegen den § 1c des Schulgesetzes („Unterrichtung der Eltern volljähriger Schülerinnen und Schüler“) Zur Einreichung der Verfassungsbeschwerde gegen den §1c des Schulgesetztes erklärt die GRÜNE JUGEND RHEINLAND-PFALZ: “Das informationelle Selbstbestimmungsrecht ist ein Bürgerrecht und darf nicht dem Aktionismus einiger Politiker zum Opfer fallen“ , erklärt Laura Bauer, […]

GRÜNE JUGEND: Solidarität mit protestierenden Studierenden – Soziale Bildungshemmnisse nicht weiter verstärken Die GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz ist erfreut darüber, dass Bündnis 90/ Die Grünen Rheinland-Pfalz die bundesweit protestierenden und „streikenden“ Studierenden unterstützen. Ein entsprechender Antrag wurde auf dem Landesparteitag am Sonntag mit überwältigender Mehrheit angenommen.

GRÜNE Jugend: Nein zu Studiengebühren! Mainz am 23.10.2003 Zu den Aussagen der RCDS-Bundesvorsitzenden Barbara von Wnuk-Lipinski in der Rheinzeitung vom 23.10. 2003 erklärt der Landesvorstand der Grünen Jugend Rheinland-Pfalz: Studiengebühren sind sozial ungerecht und wirtschaftlich kontraproduktiv, deswegen lehnt die Grüne Jugend deren Einführung entschieden ab. „Wenn Studiengebühren Realität sind, dann ist das Absolvieren eines Studiums […]

Anlässlich der heutigen Pressekonferenz der Umweltminister aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Luxemburg bezüglich des Atomkraftwerkes Cattenom erklären die Grüne Jugend Luxemburg, Grüne Jugend Saar und Grüne Jugend Rheinland-Pfalz: DÉI JONK GRÉNG LUXEMBURG, GRÜNE JUGEND RHEINLAND-PFALZ und GRÜNE JUGEND SAAR: Massive Proteste gegen Lockerung der Grenzwerte AKW Cattenom „Gesundheit vor Gewinnmaximierung!“ – „Juncker, Beck und Müller […]

Zum Ende des Schuljahrs erklärt die Grüne Jugend Rheinland – Pfalz: Mainz am 16.07.2003 Wie in den vergangenen Jahren werden auch dieses Jahr wieder 15.000 Schülerinnen und Schüler das Schuljahr wiederholen müssen. „Eine Klassenwiederholung ist für Schülerinnen und Schüler und ihre Familien eine große Belastung. Wer den Ansprüchen der Lehrer und der Schule nicht genügt […]

Informationelle Selbstbestimmung in Rheinland-Pfalz auf dem absteigenden Ast Mainz, 27.01.03 Zum Vorschlag der Sperrungsverfügung pornographischer Internetseiten vom rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurz Beck erklärt Felix Schmitt, Landesvorstandssprecher der Grünen Jugend Rheinland-Pfalz: Der neue Jugendmedienschutz-Staatsvertrag soll, laut Kurt Beck, dem Staat die Möglichkeit geben von Internet-Zugangsanbietern illegale Angebote herausfiltern zu lassen.

Volljährig un(d)-mündig? Die Grüne Jugend Rheinland-Pfalz unterstützt die LandesschülerInnen-vertretung bei Ihrer Demonstration gegen die Änderung des Schulgesetzes Zur Demonstration der LandesschülerInnenvertretung Rheinland-Pfalz am 06.12.2002 in Mainz erklären Judith Lindert, Landesvorstandssprecherin und Felix Schmitt, Landesvorstandssprecher der Grünen Jugend Rheinland-Pfalz: Die Grüne Jugend Rheinland Pfalz unterstützt die Schülerinnen und Schüler bei Ihrem Protest gegen die Änderung des […]