Header-Bild
Grüne Jugend RLP
jung. grün. stachlig.

Pressemitteilungen

Die Grüne Jugend Rheinland-Pfalz (GJ RLP) fordert, das Kooperationsverbot zwischen Bund und Ländern in der Bildungspolitik abzuschaffen. Die Kofinanzierung der Schulen in allen Bundesländern durch den Bund muss ermöglicht werden. „Viele  Kommunen sind finanziell nicht mehr in der Lage die Schulen ausreichend in Stand zu halten. Dieser Zustand ist nicht hinnehmbar. Offene Decken, heruntergekommene Toiletten […]

Zur aktuellen Stunde im Landtag bezüglich möglicher Dieselfahrverbote erklärt Misbah Khan, Bundestagskandidatin der Grünen Jugend:   „Wir fordern die konsequente Hardwarenachrüstung aller von Manipulationen betroffener Dieselautos auf Kosten der Hersteller!   Der „Dieselgipfel“ war ein traurige Showveranstaltung. CDU, CSU und die SPD sind offensichtlich nicht an einer Lösung im Sinne der Verbraucher*innen und der Umwelt […]

Am ersten Schultag in Rheinland-Pfalz geht es für 400.000 Menschen wieder in die Schule. Für fast alle startet damit auch wieder die Jagd auf gute Noten. Doch wie sinnvoll sind Noten heute noch? Benjamin Buddendiek, Sprecher der Grünen Jugend Rheinland-Pfalz, erklärt: „Noten sollten abgeschafft und durch eine komplexere Bewertung der individuellen Leistungen von Schüler*innen ersetzt […]

Nachdem auch in Rheinland-Pfalz mit Fipronil belastete Eier aufgetaucht sind, erklärt Benjamin Buddendiek, Sprecher der Grünen Jugend Rheinland-Pfalz: „Wir sind empört über die kriminelle Energie, die hinter dem Eierskandal steckt! Das an lebensmittelproduzierenden Tieren verbotene Insektizid Fipronil zur Lausbekämpfung in Hühnerställen beizumischen, kommt der Gift-Panscherei sehr nahe. Um bei zukünftigen Fällen besser reagieren zu können, […]

Die Grüne Jugend Rheinland-Pfalz (GJ RLP) solidarisiert sich mit dem Haus Mainusch. Das Haus Mainusch ist ein selbstverwaltetes Haus auf dem Unicampus der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Es bietet Raum für unkommerzielle Kultur- und Projektarbeit. Leider ist die Zukunft des Hauses auf dem Spiel, da es auf dem Uni-Campus durch ein anderes Gebäude ersetzt werden soll […]

Am 17.05.17 findet der jährliche internationale Tag gegen Homophobie und Transphobie(IDAHOT) statt. Dieses Datum wurde in Erinnerung an den 17.05.1990 gewählt, an dem die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Homosexualität nicht mehr als Krankheit eingestuft hat. „Leider gibt es auch 2017 in Deutschland nach wie vor keine rechtliche Gleichstellung von Schwulen, Lesben, Bi-, Inter- und Transpersonen (LSBTI). Damit […]

Die Grüne Jugend Rheinland-Pfalz fordert, den 08. Mai als Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus zum bundesweiten Feiertag zu erklären. Am 08. Mai 1945 trat die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht in Kraft. Der millionenfache Mord an Juden und Jüdinnen, Andersdenkenden, Sinti, Roma und nicht heterosexuellen Menschen in ganz Europa fand damit ein Ende. Der 08. […]

Immer mehr Universitäten und Hochschulen in Rheinland-Pfalz verlangen von ihren Student*innen im Krankheitsfall bei Prüfungen Atteste mit Diagnose. Die Grüne Jugend Rheinland-Pfalz fordert zu Beginn des Sommersemesters ein Ende dieser Praxis. Ellen Sauer, Sprecherin der Grünen Jugend Rheinland-Pfalz: „Normale Atteste müssen für Student*innen ausreichen. Die Krankheiten von Student*innen gehen die Unis nichts an! Wir fordern […]