250 g Haferflocken, grob – 1 Zwiebel, gerieben – 2 TL Brühe – 2 Möhren, geraspelt – 1/4 TL Knoblauchpulver – 50 g Mehl – Salz + Pfeffer – 4 EL Öl 

Haferflocken, Brühe und Zwiebel in eine Schüssel geben und 1-2 Finger breit mit Wasser übergießen. Das Ganze umrühren und mindestens 10 Minuten quellen lassen. Jetzt Möhren, Gewürze und Mehl unterrühren.  Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, mit angefeuchteten Händen nacheinander 5 Bratlinge formen und vorsichtig in das heiße Fett geben. Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten braun braten. Das Ganze so oft wiederholen, bis keine Bratlingmasse mehr da ist.